HOME |UWE BUMEL | SERVICES | DER HUFBESCHLAG | KONTAKT | IMPRESSUM


Hufschmied Uwe Bumel
orthopädische Beschläge

Mobil- Rufnummer.
+49 (0) 171 - 77 25 824

Service Links
info zu Problem & Lösung

Lexikon

Lexikon - Die Knöchernen Teile des Hufes

-------------------------------------------------------------


1.Das Hufbein

Das Hufbein ist ein poröser, bimssteinähnlicher Knochen mit drei Flächen. Der Hufgelenksfläche, der Wandfläche und der Sohlenfläche mit Ansatzfläche für tief Beugesehne und zwei Ernährungslöchern. Das Hufbein des Vorderhufes ist, von der Sohlenfläche her betrachtet gleichmäßig rund und hat eine Zehenrichtung. Das Hufbein des Hinterhufes ist Spitzrund und hat keine Zehenrichtung.

2.Das Strahlbein

Das Strahlbein ist ein Weberschiffchen ähnlicher Knochen und dient als Gleitfläche für die Hufbeugesehne und zur Vergrößerung der Hufgelenksfläche nach hinten.

3.Das Kronbein

Das Kronbein (zum unteren Drittel von der Hornkapsel umschlossen) ist ein würfelförmiger Knochen mit der oberen Krongelenksfläche und der unteren Hufgelenksfläche. Die Kronbeinlehne dient zum Ansatz der oberflächlichen Beugesehne.



 

 
 


Copyright 2005. z-dbr fachverlag. | Homepage optimiert von ihre-www.de